9 Gesuche für zwei neue Spielbanken in der Stadt Zürich und der Region Neuenburg

Medienmitteilungen, ESBK, 03.01.2011

Bern. Die Frist zur Einreichung von Gesuchen für zwei neue Spielbanken in der Stadt Zürich und in der Region Neuenburg ist am 31. Dezember 2010 abgelaufen. Die Eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK), die das Vergabeverfahren leitet, hat 9 Gesuche erhalten.

Der Bundesrat hatte die Eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK) im März 2010 beauftragt, für die Stadt Zürich (Konzession A) und die Region Neuenburg (Konzession B) ein Vergabeverfahren für Spielbankenkonzessionen auszuschreiben.

Für eine Spielbank in Zürich bewerben sich 5 Gesuchstellerinnen, für eine Spielbank in der Region Neuenburg 4. Die ESBK wird die wesentlichen Elemente der Gesuche ab Ende Januar 2011 im Bundesblatt und in den Amtsblättern der Kantone Zürich und Neuenburg veröffentlichen.

Der Bundesrat wird voraussichtlich im Sommer 2011 darüber entscheiden, welchen Gesuchstellerinnen eine Konzession in Aussicht gestellt wird.

nach oben Letzte Änderung 03.01.2011

Kontakt

Kontakt / Rückfragen

Jean-Marie Jordan Eidg. Spielbankenkommission
T
+41 58 463 12 05