Vorführpflicht für Automaten/automatisierte Spiele

Als Geldspielautomaten gelten Automaten, die ein Geldspiel anbieten, das im Wesentlichen automatisch abläuft und die bei einem Gewinn Geld oder andere geldwerte Vorteile (Kredite, Punkte, Jetons, Waren) in Aussicht stellen. Wer einen Geldspielautomaten – Geschicklichkeits- oder Glücksspielautomaten – in Verkehr setzen will, muss ihn vor der Inbetriebnahme der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) zur Prüfung vorführen. Geschieht dies nicht, wird die Vorführpflicht per Verfügung durchgesetzt oder die ESBK nimmt von Amtes wegen eine kostenpflichtige Prüfung vor.

Wer einen Glücksspielautomaten (einschliesslich Computer mit automatisierten Online-Glücksspielen) zum Betrieb aufstellt, welcher der ESBK nicht zur Prüfung vorgeführt worden ist, begeht eine strafbare Handlung.

 

Übersichtsliste beurteilter Geschicklichkeits-Spielautomaten

Die ESBK führt eine Übersichtsliste, die alle Automaten aufführt, welche sie geprüft und als Geschicklichkeitsspielautomaten qualifiziert hat. Dabei ist zu beachten, dass sich der Qualifikationsentscheid der ESBK ausschliesslich auf die geprüfte Version bezieht.

Ein Automat oder Spiel, welcher/s nicht auf der Liste enthalten ist, kann nicht legal betrieben werden; Aufsteller und Betreiber machen sich strafbar

Hinweis

Es liegt in der Pflicht des Aufstellers und des Betreibers sicherzustellen, dass sein Automat einer geprüften und zugelassenen Version entspricht. Jegliche neue Version muss vor der Inbetriebnahme der Kommission vorgeführt werden.

 

Ausnahmen

Der ESBK nicht vorzuführen sind:

  1. Geldspielautomaten (Glücksspielautomaten), die in konzessionierten Spielbanken eingesetzt werden und die vorgängig durch ein anerkanntes Labor zertifiziert wurden; 
    Ablauf Zertifizierungsprozess
     
  2. Geldspielautomaten (Geschicklichkeitsspielautomaten), deren Typ und Software nachweislich vollständig identisch sind mit Geräten, die bereits vorgeführt und als Geschicklichkeitsspielautomaten qualifiziert sind.

Gesuch Beurteilung Automat

nach oben Letzte Änderung 18.09.2014