Bundesamt für Migration

Multilaterales

Das Bundesamt für Migration unterhält Beziehungen zu zahlreichen internationalen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen (UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge in Genf; Internationale Organisation für Migration (IOM) in Genf; Europäische Union in Brüssel; Organisation der Vereinten Nationen in New York und Genf; IGC, Inter-Governmental Consultations on Asylum, Refugee and Migration Policies in Genf; ICMPD, International Center for Migration Policy Devlopment in Wien; Internationales Institut für Menschenrechte in San Remo; Europarat in Strassburg).

Der Stabsbereich Internationales bereitet die Positionen des Bundesamtes und der Schweiz im Migrationsbereich vor. Seine Aufgabe besteht auch darin, die Zusammenarbeit des Bundesamtes mit diesen internationalen Organisationen zu intensivieren und dadurch die Umsetzung der schweizerischen Politik zu erleichtern.